Mobile Jugendarbeit

Anschrift:
Jugendzentrum Meinerzhagen
Schulplatz 8
58540 Meinerzhagen

Tel.: 01717613839
E-Mail: jzmhg.mobilejugend@t-online.de
Instagram: @mobilejugend_mz       

Aktuelles

SOMMERFERIENSPIELE der Stadt Meinerzhagen

Wann? 19.-23.07.2021 und 26.-30.07.2021

Was? 1. Woche: Gartenprojekt Jugendtreff Valbert 2. Woche: Verschiedene Aktionen/ Fahrten

Montag, 26.07.2021: Nachtwanderung mit Stockbrot-Essen (Start: 20h am Jugendtreff Valbert/ Ende: 23:30h)

Mittwoch, 28.07.2021: Westfalenpark (Abfahrt: 9h, Rückkehr: 17h jew. am JUZ)

Donnerstag, 29.07.2021: Festspiele Elspe (Abfahrt: 10h/ Rückkehr: 18h jew. am JUZ)

Freitag, 30.07.2021: Wasserski (Abfahrt: 11h/ Rückkehr: 19h jew. am JUZ)

Vergangene Veranstaltungen

„Wir fordern DICH heraus TO GO“

Wann? Mittwoch, 05.05.2021 und Mittwoch, 12.05.2021

Was? Dienstags bis Donnerstags könnt ihr ab 14h zum Jugendzentrum kommen und euch Simons Herausforderungen stellen. DIESEN MITTWOCH jedoch kommen Simon und ich zu euch auf den Skateplatz und bringen ein paar Getränke und Challenges mit.
Kommt vorbei und versucht es, wenn ihr glaubt, dass ihr es schaffen könnt…

HIDDEN BAGS

Wann? Freitag, 09.04.2021 bis Freitag, 28.05.2021

Was? Ich habe ein kleines Versteckspiel mit euch vor… An verschiedenen Orten in Meinerzhagen verstecke ich jede Woche Tüten mit kleinen Überraschungen. Über Instagram erhaltet ihr Hinweise, wo sie versteckt sind. Wer sie findet, darf den Inhalt behalten und sich nach dem Fund gerne bei mir melden. Ich freue mich auf euer Feedback 🙂

Was ist die Mobile Jugendarbeit?

Die Mobile Jugendarbeit ist neben dem Jugendzentrum und dem Jugendtreff seit 2018 der dritte Pfeiler der kommunalen Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Meinerzhagen. Sie richtet sich an alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 6 und 26 Jahren. 

Zur Mobilen Jugendarbeit zählen Angebote, die außerhalb des Jugendzentrums bzw. des Jugendtreffs stattfinden. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Ausflüge, Sport-, Spiel- oder Kunstprojekte sowie Kooperationen mit Schulen oder anderen Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Diese Angebote werden von der aktuellen Fachkraft für die Mobile Jugendarbeit geplant und durchgeführt.

Mobile Jugendarbeit bedeutet aber auch, Anlaufstelle für Jugendliche zu sein, die eher weniger bis gar nicht ins Jugendzentrum/ in den Jugendtreff kommen. Daher ist die Fachkraft regelmäßig auf den Straßen von Meinerzhagen unterwegs. So haben alle Jugendlichen die Möglichkeit, mit einer Person zu quatschen, die ein offenes Ohr für sie hat, auch ohne dafür in eine Einrichtung zu gehen.